Mittwoch, 30. Dezember 2020

Brandnooz-Box - Classic Dezember 2020

Hallo,


Den Bericht für die November - Box findet ihr auf meinem Instagram-Kanal (Link in der rechten Sidebar).

Die "Classic" - Box kostet 13,99€ im Monat. Ihr könnt monatlich kündigen und es gibt keine Mindestlaufzeit!

*hier* gibt es mehr Infos zu den verschiedenen Boxen!




Produkt des Monats

Henry’s Snacks - Choco Crunchies Weiße Schokolade mit Erdbeere
(1,29 € • 75 g • Launch Juli 2020)

Rotkäppchen - Fruchtsecco Mango
(3,99 € • 0,75 l)

Hengstenberg - Mein Mildessa
(1,19 € • 150 g • Launch November 2020)

Oreo - Crunchies Original
(1,59 € • 110 g • Launch Oktober 2020)

Pringles - Limited Edition - Buffalo Wings
(2,59 € • 200 g • Launch November 2020)

Sojola - Soja-Öl
(1,89 € • 1 l)

LINDOR - Mini-Kissen mit Botschaften
(1,99 € • 50g • Launch seit Januar 2019)

Café Royal - Crema Honduras
(0,99 € / 15,99 € für 1kg • 50 g • Launch September 2019)

Holy - Hard Seltzer - Cucumber Lime
(1,99 € • 0,33 l • Launch April 2020)

granini - Sensation - Rosy Berry
(1,79 € • 0,75 l • Launch April 2020)

all in - Riegel - Power Nuts and Berries
(1,50 € • 30 g • Launch August 2020)




Fazit:
Die letzte Brandnooz Box des Jahres hat einen Wert von ca. 20,80 €
Insgesamt gute Produkte - jedoch mag ich nicht alle. Vor allem diese Protein-Riegel sind absolut nicht mein Ding. Auch Pringles (wie schon erwähnt) sind absolut nicht meine Marke. Der Sekt passt zu Silvester und auch Mildessa, sowie Lindt passen in die Jahreszeit. Hätte mir zum Jahresabschluss allerdings nochmal eine Gratis Extra-Beilage gewünscht, oder mal einen höheren Warenwert!

Welches Produkt wäre euer Liebling?

Tschüss

(Werbung, da Markennennung, Vergünstigtes Produkt)

Sonntag, 6. Dezember 2020

Weihnachtsgeschenke nachhaltig verpacken - DIY - Zero-Waste - mit Kneipp

Hallo ihr Lieben,

Jetzt geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Ich habe schon ein paar Geschenke beisammen 🤫🤭

Wie sieht es bei euch aus? 

Als kleine Inspiration wollte ich euch heute mal zeigen, wie ich meine ersten Geschenke verpackt habe.

Seit einigen Jahren versuche ich das ganze etwas nachhaltiger zu gestalten.


-------------------------------


💚 Daher gibt es jetzt meine Tipps für umweltfreundliche Geschenk - Verpackungen:


1. Wie bei Oma: Geschenkpapier, Anhänger, Schleifen und Geschenktüten aufbewahren und im nächsten Jahr wieder nutzen

2. DIY: Papier aus alten Zeitschriften, Werbebeilagen, Bücherseiten, alten Zeitungen, alten Kalenderblättern, Schnittmustern, Notenblättern, Landkarten, alten Stadtplänen oder Comics gestalten

3. Ich nutze gerne das Packpapier aus den Päckchen die ich das Jahr über bekomme

4. Stoffe: Mittlerweile gibt es wiederverwendbare Stoffverpackungen zu kaufen. Man kann diese auch selbst nähen, oder man nutzt z.B. abgeschnittene Ärmel/Hosenbeine

5. Ihr verschenkt ein Kochbuch? Dann nutzt doch ein Küchentuch/eine Schürze als Verpackung. Socken eignen sich prima, um Kleinigkeiten zu verpacken. Dinge fürs Bad passen super in Handtücher

6. Wenn das alles nichts für euch ist, könnt ihr zumindest Recycling Papier verwenden. Ihr erkennt es an dem blauen Engel

-------------------------


Jetzt aber zu meinen Geschenken. Ich habe mich für diese drei tollen Sets aus dem Hause *Kneipp* entschieden, welche auch ohne Verpackung schon einiges hermachen - wie ich finde. Für euch gibt es jetzt auch einen kleinen Einblick hinter die Verpackung:



Meine kleine Saunawelt


With LOVE


Goodbye Stress


---------------------------------------------


Für die kleine Saunawelt habe ich wie in Punkt 3 beschrieben, das Packpapier aus meinen Produkttester-Päckchen genutzt:


Für das größte der drei Geschenke - dem Goodbye Stress Paket - konnte ich am Besten wie unter Punkt 2 aufgeführt - Zeitungspapier nutzen. 


Und das with Love Paket habe ich wie in Punkt 5 beschrieben, ein weihnachtliches Küchentuch verwendet.


Und hier nochmal alle drei zusammen. Als Deko können prima Naturmaterialien verwendet werden, wie z.B. kleine Zweige. Außerdem hebe ich Deko-Schleifen und Bänder immer auf und verwende sie im nächsten Jahr erneut. Es gibt übrigens viele verschiedene Möglichkeiten, ein Geschenk mit Papier einzupacken. Beim ersten Päckchen habe ich mal eine neue Variante versucht und bin ganz glücklich mit dem Aussehen.


Ich wünsche euch auf jeden Fall einen schönen 2. Advent!
Bei mir gibt es gleich ein paar Plätzchen, einen Glühwein und etwas weihnachtliche Musik.

Wie verpackt ihr eure Geschenke?

Achtet ihr auf Nachhaltigkeit?


Tschüss

*Werbung da Markennennung, die Produkte wuurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt*