Donnerstag, 25. Oktober 2018

Test: Milka Mmmax Schokoladen-Tafeln


Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich über *MyTest* als Produkttester für die neuen Milka-Mmmax Schokoladen beworben. 
Im Test-Päckchen waren folgende Sorten enthalten:

1x Milka Mandel Karamell
Milka Mandel Karamell überrascht mit einer Kombination aus cremiger Mandel-Kakaocrème-Füllung mit flüssigem Karamell und knackigen, karamellisierten Mandelstücken mit einer leichten Salznote.
Die kontrastreiche Kombination dieser Zutaten wird umhüllt von zarter Milka Alpenmilch Schokolade und bietet nicht nur Mandelliebhabern ein besonderes Genusserlebnis.

1x Milka OREO
Milka OREO vereint zarte Milka Alpenmilch Schokolade mit knusprigen OREO Keksen und feiner Milchcrème mit Vanillegeschmack. Besonderes Highlight ist der speziell für die Großtafel entwickelte Keks, der für eine extra Portion an Knusprigkeit sorgt.

1x Milka Peanut Caramel
Milka Peanut Caramel punktet mit einer Füllung aus knackigen Erdnüssen, cremigem Karamell, zarter Milka Alpenmilch Schokolade und einer extra-Schicht aus Knusper-Reis und Erdnussstückchen.
Die Kombination cremiger, knackiger und zarter Zutaten sorgt für ein intensives Geschmackserlebnis.

1x Milka Schoko & Keks
Milka Schoko & Keks ist der zartschmelzende Schokoladengenuss aus Alpenmilch Schokolade in Kombination mit Sahnecrème-Füllung, knusprigem Keks und natürlich hohem Crunch-Faktor. 

1x Milka Toffee Ganznuss
Milka Toffee Ganznuss - das ist zartschmelzender Schokoladengenuss aus Milka Alpenmilch Schokolade. Cremiges Karamell und ganze Haselnüsse vervollständigen die Komposition.


Thema Testwoche 1
So genieße ich:



Ich kann immer Schokolade essen - morgens, mittags, abends :D 
Am liebsten aber mit einer Tasse Kaffee und Lieblingsmusik auf dem Balkon.

Thema Testwoche 2
Der Mmmaximale Genuss:

Da ich ein Schokoholic bin, kann ich ohne Probleme alle Sorten herraus schmecken. Vor allem die Sorten Keks und Oreo sind einfach. Schwieriger wird es bei den Karamell-Sorten.


Thema Testwoche 3
Sharing is caring:

Schokolade abgeben? Ich? ...
Na gut - die Oreo-Tafel habe ich an meine Eltern weiter gegeben und meine Freunde durften auch mal das eine oder andere Stückchen probieren. Aber nur EIN Stückchen!!


Thema Testwoche 4
Mmmaximaler Geschmack:

Mein Sieger:


Aber auch die anderen Sorten schmecken richtig gut und halten vor allem auch mal länger als nur einen Fernsehabend. Wer diese Tafel komplett alleine schafft: Respekt! ;)
Die Mmmax-Tafeln sind größer und schwerer als die normalen 100g Tafeln. Sie wiegen 300g, ausgenommen Peanut Caramel - die wiegt 276g.
 
 -----------------------------------------------------------

Ich kann diese Sorten mit ruhigem Gewissen an alle Schokoladen-Liebhaber weiter empfehlen!

!Danke an mytest und Milka!

Tschüss
:)

PS: Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt!

Dienstag, 4. September 2018

Brandnooz Box August 2018

Hallo,


Es wird dieses Jahr keinen Bericht über die Juli-Box geben, da ich in dieser Zeit im Urlaub war!

Allerdings ist mit meiner Rückkehr auch die August-Box eingetrudelt und dieses Mal hat sie das Thema:
Heiß und Kalt

(Wer die Box noch nicht kennt: Die Brandnooz Classic Box ist eine Foodbox. Sie kostet 13,99 Euro inkl. Versand und erscheint monatlich. Sie ist monatlich kündbar. Ihr könnt die Brandnooz Box *hier* bestellen.)
-
-

3 Glocken Gold-Ei Landnudeln – 350 g – 1,59 €

VILSA Spritzer – 750 ml – 0,69 €

mentos Say Hello – 38 g – 0,65 €
 

Oettinger Radler Naturtrüb – 330 ml – 0,30 €

Saldoro Bio Chili Gewürzsalz – 200 g – 2,29 €

Valensina Kids Bibi & Tina Roter Fruchtmix – 330 ml – 0,99 €
-
Valensina Kids Fruchtmix Benjamin Blümchen – 330 ml – 0,99 €
-
28 Black Absoloute Zero Guava-Passion Fruit – 250 ml – 1,74 €

Leibniz Super Heroes – 125 g – 1,29 €

Multaben Balance Snack – 2 x 38 g – je 0,89 €

Mühlhäuser Creme – 300 g – 1,79 €

Riso Gallo pronto! – 175 g – 2,49 €

Lonka Nougat Mandel – 150 g – 1,29 €

Fazit:
Der Wert der Box lag dieses Mal wieder um die 17€. Es waren viele Produkte enthalten, darunter wie auch in der Juni Box viele Getränke. Besonders gefreut habe ich mich dieses Mal über das Salz und das Risotto!
 
Tschüss

Samstag, 7. Juli 2018

Brandnooz Box Juni 2018

Hallo,

Die Juni-Box ist eingetrudelt und dieses Mal hat sie das Thema:
Spritziger Sommerspaß

(Wer die Box noch nicht kennt: Die Brandnooz Classic Box ist eine Foodbox. Sie kostet 13,99 Euro inkl. Versand und erscheint monatlich. Sie ist monatlich kündbar. Ihr könnt die Brandnooz Box *hier* bestellen.)


- Aquavit Lysholm No.52 (2,90 Euro / 4cl)

- Paulaner Zwickl (0,80 – 1,05 Euro / 400ml) 

- Red Bull Organics – Ginger Ale und Bitter Lemon (1,39 Euro / 250ml) (keine Energydrinks, sondern Bio Erfrischungsgetränke ohne künstliche Aromen, Farb- und Zusatzsstoffe)

- Sprizzero Pink Grapefruit (1,39 Euro / 250ml) ein gespritzer, italienischer Weißwein

- Von Hengstenberg, Essig des Jahres „Superfrüchte“ ( 2,69 Euro / 500ml) mit Granatapfel, Acerola und Aronia

- Allos - Mandel Drink (2,99 Euro / 1l) mit Agavendicksaft 

- Mc Vities - Baked Cracker Sour Creme und Schnittlauch (1,49 Euro / 150g) 

- Milka Crunchy Break (1,99 Euro / 6x26g) 

- Manner, Cocos (0,79 Euro / 75g)

Fazit:
Der Wert der Box lag dieses Mal um die 17€. Es waren viele "Flüssigkeiten" enthalten, was ichaber nicht schlecht finde. Besonders gefreut habe ich mich über den Mandel-Drink und die Milka Süßigkeiten! Die RedBull Getränke waren sehr lecker.
 
Tschüss

Dienstag, 5. Juni 2018

Brandnooz Box Mai 2018

Hallo,

Die Mai-Box ist eingetrudelt und dieses Mal hat sie das Thema: 
Frühlingsfreuden zum Verkosten

(Wer die Box noch nicht kennt: Die Brandnooz Classic Box ist eine Foodbox. Sie kostet 13,99 Euro inkl. Versand und erscheint monatlich. Sie ist monatlich kündbar. Ihr könnt die Brandnooz Box *hier* bestellen.)


Glück Passiert – 230 g – 2,49 €
Von insgesamt 3 erhältlichen Sorten hatte ich, Brombeere in meiner brandnooz Box. Der Fruchtaufstrich ist ohne Kerne und Stückchen. Er schmeckt richtig gut auf Pfannkuchen!

Corny Süß & Salzig Popcorn – 6 x 25 g – 1,25 €
Die Müsliriegel sind perfekt für unterwegs und den kleinen Hunger zwischendurch. Sehr lecker, habe ich oft zur Arbeit mitgenommen.

Saldoro Ursalz Mittelgrob Rosa – 300 g – 2,29 €
Das naturbelassene Salz fällt besonders durch seine rosafarbenen Kristalle auf. Da ich gerne und viel salze, ein super Produkt.

Gordon’s Premium Pink Distilled Gin & Tonic – 330 ml – 2,49 €
Gin & Tonic aus der Dose mit der Zugabe von Erdbeeren, Himbeeren und einem Twist Johannisbeere. Noch nicht probiert.

Vilsa leichtperlig – 0,75 l – 0,64 €
Das Vilsa leichtperlig ist für alle, denen stilles Wasser zu still und klassisches Mineralwasser zu prickelig ist.

MiXery Alkohlfrei – 2 x 330 ml – je 0,69 €
MiXery erweitert sein Sortiment um 2 neue, alkoholfreie Geschmacksrichtungen. Guarana Grapefruit und Guarana Lemon. 

Joya Dessert Coco-Choco – 4x125 g – 3,99 €
Schokopudding ohne Soja und Laktose. Hergestellt aus Kokosmilch! Sehr lecker!

Oro di Parma Bio Tomatenmark – 200 g – 1,59 €
Das Tomatenmark ist 2-fach konzentriert und daher etwas milder und fruchtiger Geschmack.

Allos Hof-Müsli – 375 g – 3,79 €
Ich hatte die Sorte Karamell in meiner Box. Super zum Frühstück.

Halls Strawberry Flavour – 65 g – 1,59 €
Schon wieder Bonbons -.-


Fazit:
Die Box hatte dieses Mal insgesamt einen tollen Mix zu bieten. Leider auch wieder Dinge, die wir schon häufiger hatten wie z.B. Bonbons. Besonders gefreut habe ich mich über das Salz und die Müsli-Riegel.

Tschüss

Mittwoch, 9. Mai 2018

Brandnooz Box April 2018

Hallo ihr Lieben,

Die Brandnooz Box April 2018 ist angekommen. 
Das Motto in diesem Monat lautet „Grüne Schale, guter Kern“.

Die Brandnooz Classic Box ist eine Lebensmittel-Box für 13,99 Euro inkl. Versand und erscheint monatlich. Sie ist monatlich kündbar und ihr könnt die Brandnooz Box *hier* bestellen.


Harry Sandwich Proteinreich (1,89 Euro / 500g): 
 Ein Sandwich-Brot mit Leinsamen und Sonnenblumenkernen verfeinert. 
Sehr lecker!

Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange (2,99 Euro / 500g):
Das Kölln "Müsli des Jahres".
Noch nicht probiert.

Vilsa „naturelle“ stilles Mineralwasser (0,49 Euro / 1 Liter):
...mhh ja Wasser.

Carpe Diem Kurkuma (1,19 Euro / 0,5 Liter):
  Weißer Tee, Yuzu und Kurkuma.
100% natürliche Zutaten, vegan, gluten und laktosefrei.
Noch nicht probiert.

Johnnie Walker & Ginger (2,49 Euro / 0,33 Liter):
Johnnie Walker Red Label, aromatisiert mit Ingwer und Limettearoma. 
Auch noch nicht probiert.

Krombacher Radler naturtrüb (0,88 Euro / 0,33 Liter):
 Sehr lecker!

Beauty Sweeties Süße Kronen (1,99 Euro / 125g):
15% pürierte Früchte und Fruchtsaft mit Coenzym Q10, Aloe Vera und Biotin.
Puuuh würde ich so nie kaufen, sind aber ganz lecker. 

Heimatgut Kokosnusschips (1,49 Euro / 40g):
Nur mit Kokosnussnektar gesüßt.
Die waren sehr schnell alle (ist ja auch kaum was drin). Sehr lecker!

Mc Vities Oat Crunch (1,79 Euro / 225g):
 Haferflocken, Weizenvollkornmehl und Milchschokolade.
Lecker!

Brandt Müslis Kernig-Chia und Kakao-Quinoa (1,49 Euro / 105g):
 Noch mehr Brandt...
Aber alles besser als Marmelade ;)

----------------------------------------------------------

Fazit:

Auch dieses Mal sind wieder viele tolle Sachen dabei. Ich selbst bin eine Naschkatze, würde mich aber auch über Herzhafte Produkte freuen. 
Insgesamt hatte ich 11 Produkte in meiner Box, davon 4 Getränke. Gespannt bin ich dieses Mal auf den Kurkuma Drink!
 
Wie gefällt euch der Inhalt der Brandnooz Box April 2018?

Tschüss!

*Werbung*

Freitag, 6. April 2018

Brandnooz Box März 2018

Hallo!


Tadaaaaaaaa die Box ist da!

"Im Märzen von Herzen"


Sinalco EXTRA zuckerfrei – 0,75 l – 0,99 €
 Die neue Limo gibt es in 3 leckeren Sorten. Ich hatte Zitrone in meiner Box. 
Schmeckt gekühlt sehr lecker! 

Em-eukal MINIS Salbei – 35 g – 1,29 €
Zuckerfrei und gut bei Erkältung. 

Baileys Almande – 5 cl – 1,49 €
Mandel küsst Likör. Frei von Laktose, Gluten und tierischen Produkten.
Bisher noch nicht probiert.

KULAU Bio-Nori-Snack Chili – 4 g – 1,99 €
Knusprige Algenblätter, mit mildem Meeresgeschmack und angenehmer Schärfe.
Habe ich bisher noch nicht probiert, bin aber gespannt!

Erdinger Akoholfrei – 330 ml – 0,79 €
Leicht herbes, alkoholfreies Weißbier trifft auf die bittersüßen Noten saftiger Grapefruit. Isotonisch, kalorienarm, Weißbiermischgetränk.
Noch nicht probiert - freue mich aber drauf.

Saupigquet Thunfisch-Salat Texana – 160 g – 2,59 €
Thunfisch-Salat mit Basmatireis, knackigen Bohnen und einer feurigen Note.
Die Werbung habe ich schon oft gesehen, aber dieses Produkt noch nie gekauft.

5,0 Original Citrus-Bier – 2 x 500 ml – je 0,65 €
Das Citrus-Bier mit Wodka aromatisiert.
5,0 ist ja die Festival-Marke schlechthin, da gut und günstig. Allerdings fand ich dieses Bier ganz ganz schlimm, obwohl ich Biermixgetränke sehr gerne trinke. Dann lieber das 2,5er Bier.

Brandt Minis – 2 x 125 g – je 1,19 €
Brandt Zwieback mit Vollmilchschokolade und Kokos.
Gut zum Kaffee.

MAOAM Kracher – 200 g – 0,99 €
Kaubonbons mit Brausefüllung in den Geschmacksrichtungen Cola, Erdbeere, Himbeere, Apfel, Orange und Zitrone. 
Sind lecker und waren schnell leer.

Wasa Sandwich Hummus – 32 g – 0,65 €
Lecker, allerdings kann man das ganze in wenigen Sekunden selbst schmieren und mit zur Arbeit nehmen. Würde daher nicht in meinem Einkaufswagen landen.
 
Academia Barilla Fusilli – 500 g – 1,99 €
 100 % italienischer Hartweizen. 
Bei Nudeln kann man nix falsch machen, die schmecken immer!

Multipower Power Layer Peanut Caramel – 50 g – 1,69 €
Proteinriegel mit knackigen Nüssen, Karamell, Crispies und Schokolade.
War lecker, würde ich aber nie selbst kaufen.


--------------------------------------------------------------------------

Fazit
Meine brandnooz Box hatte dieses Mal ganze 14 Produkte und mir gefällt der Inhalt sehr gut. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und muss nicht verschenken. Freue mich schon auf den Algen Snack und bin sehr gespannt auf den Thunfisch-Salat!

Wie gefällt euch der Inhalt?

Tschüss!


*Werbung*