Donnerstag, 13. Februar 2014

Produkttest: Colour your Dreams (Akzentfarben für die Wand) - Marabu Farben

Hallo ihr Lieben, 
-
 "Wer kennt es nicht: Jede Frau hat ein Faible für eine schöne Einrichtung und traumhafte Dekoelemente in der eigenen Wohnung. 
- Dabei soll jeder Raum seine eigene persönliche Note bekommen. Das macht die Wohnung individuell, das macht die Wohnung gemütlich!"

Marabu hat zum Produkttest aufgerufen und ich habe auch ein Päckchen bekommen :)

Es gab eine große Auswahl an verschiedenen Paketen - ich habe Paris bekommen und so sah es aus:

- Schablone Paris
- 2 Farbdosen "Edelmatt"
- 2 Farbdosen "Relief"
-1 Farbrolle
- 1 Spachtel
- 1 Pinsel (nicht auf dem Bild o.O)
- Flyer und Poster, sowie ein USB-Stick mit Videos, Fotos usw.  

Mein Päckchen

 Und was kann man nun damit machen??
Am besten schaut ihr euch mal dieses kurze Video an:


Eigentlich soll man damit ja Wände bemalen, allerdings hätten mich meine Eltern umgebracht, wenn ich irgendwo im Haus einen Eiffelturm an die Wand gemalt hätte. In meinem Zimmer sind leider nur Holzwände - daher kann ich es dort auch nicht anbringen.
Aber bald bald ziehe ich ja hoffentlich in meine erste eigene Wohnung, wo diese Farben zum Einsatz kommen können!

Zuhause hatte ich noch dieses 3-Teilige Leinwand-Set. Daher wurde dieses kurzerhand benutzt. Auch wenn der Turm nicht ganz drauf gepasst hat…

Eiffelturm

Grundiert wurden die Leinwände mit der Edelmatt Farbe “Smaragd”. Hierfür habe ich die beigelegte Rolle benutzt – damit ging das ganze super schnell und auch gleichmässig.

Leinwand 

Trocknen lassen.
Danach die Folie mit dem Kleber einsprühen und auf die Leinwand aufdrücken. 
Hier muss ich allerdings sagen, dass der Kleber Null geklebt hat!
Vllt. habe ich irgendetwas falsch gemacht – aber er wollte einfach nicht. 
Nun ja dann eben mit Kreppband.
Die drei Eiffelturm-Plattformen habe ich mit der Relief Farbe “Champagner” ausgespachtelt.

Eiffelturm

Danach alle anderen freien Stellen mit der Relief Farbe “Gold” füllen. Mit dem Spachtel ging das richtig fix und relativ sauber. Die Schablone wurde kurz danach entfernt und abgewaschen. 
Dadurch, dass der Kleber nicht kleben wollte, musste ich die ein oder andere Stelle hinterher noch verbessern – da die goldene Farbe unter der Schablone hergelaufen ist.
Auch das ging relativ gut mit einem Messer.

Eiffelturm

Aber alles in allem bin ich schon sehr zufrieden mit den Farben und dem Ergebnis :)
Die Farben decken gut und es können tolle Ergebnisse mit den Relief-Farben erzielt werden.

Eiffelturm

Na - wäre sowas auch was für euch?

Links mit Tipps und Tricks rund um das Thema:
Marabu Facebook
Marabu Internet

Tschüss

Kommentare:

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...