Montag, 30. Mai 2016

Rezension: Nähschule - Grundlagen und Techniken von Silvia von Rudzinski

Hallo ihr Lieben,

 Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass mir bei meinem zweiten Hobby schon ab und zu weitergeholfen hat:


Nähschule - Grundlagen und Techniken
von Silvia von Rudzinski

Produktinformation

  • Spiralbindung: 160 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag (15. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809431869
  • ISBN-13: 978-3809431862
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2 x 26,1 cm 
  •  € 7,99 [D]
Klappentext:
-
" Nähen lernen leicht gemacht
Wenn Sie nach individueller Kleidung suchen, die zudem perfekt passt und gut verarbeitet ist, dann nähen Sie am besten selbst. Mit dem richtigen Know-how, ein paar professionellen Tricks und etwas Übung ist dies einfacher als gedacht.
Dieses Standardwerk erklärt Ihnen ausführlich und leicht verständlich rund 500 Nähschritte - vom Auflegen des Schnittes bis zum Annähen des Knopfes. Besonders gut lassen sich die Arbeitsanleitungen durch zahlreiche Schritt-für-Schritt-Illustrationen nachvollziehen. Nähanfängerinnen werden zudem mit der nötigen Grundausstattung, Stoffarten und Garnen vertraut gemacht und erfahren, wie sie richtig Maß nehmen und Schnitte anpassen können."
-
Mein Senf:

 Bei dieser "Nähschule" handelt sich um ein 160 Seiten starkes, toll illustriertes Buch, welches sich vor allem um Kleidung dreht.
-
 -
Zunächst wird man über die benötigten Nähutensilien, verschiedene Stoff und Garnarten aufgeklärt.
Dann geht es zur Sache - wie nehme ich richtig Maß?
 Wie entwickel ich mein eigenes Schnittmuster?
Wie muss ich die Schnitte auf den Stoff auflegen?

Dann werden die Nähschritte im einzelnen erklärt: Die Anprobe, Versäuberungsarten, Abstepparbeiten, Bügeln, Einlagen zur Verstärkung, Futter einsetzen, Säume, Kragen und so weiter. 
In diesem Buch gibt es kaum Fotos, dafür überwiegend Zeichnungen und Illustationen. 
Alles wird Schritt für Schritt und mit entsprechenden Zeichnungen erklärt.
Unter anderem: Wie nähe ich einen Reißverschluss richtig ein? 
-
 -
Für absolute Anfänger ist dieses Buch meiner Meinung nach nicht so gut geeignet. Da würde ich lieber mit kleinen Projekten wie z.B. einer Kissenhülle o.ä. anfangen. 
Für Leute mit ein wenig Vorerfahrung, ist es jedoch eine gute Hilfe, wenn man sich das erste Mal an das Thema "Kleidung" wagt.
Für 8€ bekommt man insgesamt gute Tipps und Tricks wie man seine eigene Kleidung nähen, oder umnähen kann.
-


Wie steht es bei euch um das Hobby Nähen?

Tschüss
 

Kommentare:

  1. Hallo Isabel,
    ich bin total Talentlos was nähen angeht!
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!
    Liebe Grüße aus Hannover

    AntwortenLöschen
  2. hej isabel, das sieht auf jeden fall interessant aus, man kann ja immer was dazulernen :0)
    nähen ist einfach nur mega! aber hier spricht ja auch einfach nur ein stoffjunkie :0)
    ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Du weißt es, Häkeln und Stricken gerne, Nähen eher nicht.
    LG

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...