Montag, 2. Juni 2014

Produkttest: Kerrygold Butter (Meersalz, Kräuter, Pfeffer, Chilli-Paprika)

Hallo,

Seit langem habe ich mal wieder einen Lebensmittel-Produkttest gemacht.
Und zwar wie sollte es auch anders sein über Brandnooz.
Vielen Dank an dieser Stelle für die Zusage :)
Dieses Mal konnte ich mir die neuen Sorten von Kerry Gold kaufen:

"Vier Buttersorten bereichern das Kerrygold Sortiment: „Meersalz-Butter“, „Kräuter-Butter“, „Chili-Paprika-Butter“ und „Pfeffer-Butter“. Bestehend aus Original Irischer Butter, verfeinert mit rein natürlichen Zutaten in der praktischen, wiederverschließbaren 150 g Stülpdeckel-Packung. Das ist Genuss für jeden Tag – als Brotaufstrich und zum Verfeinern beim Kochen!"



Pfeffer-Butter:
Die Pfeffer-Butter besticht durch ihren scharfen aber gleichzeitig ausgewogenen, harmonischen Geschmack. Dafür sorgen die 3 verschiedenen grob geschroteten Pfeffersorten: schwarzer, rosa und grüner Pfeffer.
-


Meersalz-Butter:
Verfeinert mit Meersalzkristallen passt die Butter zu allen Mahlzeiten des Tages, sowie zu sommerlichen Grillabenden.


Kräuter-Butter:
Gartenkräuter, wie Petersilie und Schnittlauch, und die Zugabe von Knoblauch, Pfeffer und Zitronensaft lassen die Kräuter-Butter wie selbstgemacht aussehen und schmecken.

  
Chili-Paprika Butter:
Durch Zugabe von leicht scharfem Chili und stückiger Paprika kann die Butter allen Mahlzeiten des Tages einen besonderen Pfiff verleihen.
-
-



Irische Kühe sind glücklicher
"Bis zu 300 Tage im Jahr auf der Weide, um sich herum Artgenossen und saftiges Gras und Kräuter im Maul – die irischen Milchkühe leben wahrlich fast wie im Paradies. Und sie danken es ihrem Milchbauern mit besonders reichhaltiger, nährstoffreicher Weidemilch – Qualität, die man schmeckt, zum Beispiel in der leckeren Butter von Kerrygold. Verfeinert mit ausgewählten Zutaten wie Meersalzkristallen, Pfeffer, Chili und Paprika oder mit frischen Kräutern passt sie perfekt zum Frühstück, Brunch, Picknick oder zum Grillen – einfach überall, wo man den würzigen Geschmack Irlands erleben will."

Meine Meinung:
Ich habe bisher mit der Butter gekocht und gegrillt.
Die Kräuter Butter auf heiße Kartoffeln geben oder die Pfeffer Butter auf das heiße Fleisch ... ein wenig Meersalz-Butter ins Risotto oder einfach auf's Brot - lecker!
Praktisch ist die Verpackung, da man die Butter so transportieren kann, ohne viel Sauerei zu haben - vor allem in der Grillsaison super. Wenn man sie aus dem Kühlschrank nimmt, ist sie meiner Meinung nach nicht streichzart - aber immer noch besser zu streichen als "normale" Butter.
Also ich mag alle Sorten sehr gerne - die einen mehr zum kochen, die anderen auch so auf's Brot. Die Meersalzbutter war mir jetzt nicht neu - auch so eine ähnliche Verpackung gibt es schon. Allerdings sind mir zumindest die Pfeffer und Chili-Paprika Butter neu. Kräuterbutter gibt es ja auch einige - die Verpackung Punktet hier bei mir. 
Ich kann die Butter nur empfehlen!!

Zusätzlich gefällt mir:

Die Butter-Variationen wurden zum Produkt des Jahres 2014 gewählt:
Außerdem tut Kerrygold etwas für den Umweltschutz und setzt sich für Nachhaltigkeit ein:

"Origin Green ist ein Nachhaltigkeitsprogramm für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie  in Irland. Seit Juni 2012 werden wöchentlich 500 landwirtschaftliche Betriebe auf Nachhaltigkeitsaspekte wie z.B. CO2 Bilanz, Tierwohl und Umweltschutz geprüft. Das Audit soll für alle 18.000  Milchbauern bis Ende 2015 umgesetzt sein. Ziel des Programmes ist eine Nachhaltigkeits- Charta, der sich Unternehmen mit einen mehrjährigen Aktionsplan für Nachhaltigkeit anschliessen. IDB ist als eines der ersten Unternehmen der Charta beigetreten und hat klare Zielsetzungen in den Bereichen Energie, Abfall, Biodiversität, Artgerechte Tierhaltung, Wasser und Emissionen definiert."

 Macht euch am besten eurer eigenes Bild und probiert sie doch einfach mal :)
Und falls ihr sie schon getestet habt: 
Was ist eure Meinung zur Butter? 
 

Rezepte mit der Butter könnt ihr unter anderem hier finden:
Kerrygold Rezepte
Tschüss

Kommentare:

  1. Ich mag diese auch total gerne, lediglich Pfeffer konnte mich so gar nicht überzeugen!!! Ich fand den Geschmack einfach zu pfeffrig... Kräuterbutter schmeckt auch wirklich perfekt nur auf einem Butterbrot :o)

    AntwortenLöschen
  2. Unser Favorit ist die Kräuterbutter. Mein Beitrag zu Kerrygold ist jetzt auch veröffentlicht.

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...