Dienstag, 24. Juni 2014

DIY: Upcycling - Blumentöpfe aus alten Dosen

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte mal wieder etwas Zeit und vor allem Lust, etwas für meine zukünftige Wohnung zu basteln.
Von einer Freundin habe ich tolle Sukkulenten bekommen. 
Genau richtig für mich - sie brauchen wenig Wasser und sind sehr pflegeleicht :D

Diese brauchten nun einen gescheiten Blumentopf - so kleine hatten wir aber nicht Zuhause. Kaufen wollte ich auch nicht - daher habe ich mich für dieses kleine DIY entschieden:

Dosen Upcycling - Blumentopf photo BeFunky_20140108_174255jpg_zpsd1b79e4a.jpg
 
Ihr braucht:
- Metalldosen (Dosensuppen, Dosengemüse usw.)
- Tesafilm oder anderes Klebeband
- Pinsel
- Farbe (muss auf Metall halten und decken)
- Dekomaterial (z.B. Band)

Dosen Upcycling - Blumentopf photo BeFunky_20140108_194958jpg_zpsf2258316.jpg

- Die Dosen von dem Papier drumherum befreien und den "Kleberest" entfernen. Ich sage euch das hat die meiste Zeit in Anspruch genommen. Wenn einer einen Trick für sowas kennt immer her damit. Selbst Nagellackentferner konnte manche Reste nicht lösen. 
Mist Zeug! :D

- Danach überlegt ihr euch ein Muster und klebt entsprechend euren Vorstellungen mit Tesa entsprechende Stellen der Dose ab. die nachher vllt. Silber/Gold bleiben sollen - je nachdem was für eine Dose ihr habt.

- Anmalen kann ja auch jeder :D Ich habe hier wie ihr oben seht, die Colour your Dreams Akzentfarben von Marabu genommen und bin sehr zufrieden damit - da sie schon beim ersten mal gut abdecken und man nicht noch einmal drüber streichen muss.

- Das ganze trocknen lassen... mit einer Heißklebepistole oder sonstigem Kleber Deko anbringen...
- Erde einfüllen, Blumen reinpflanzen, gießen...

Dosen Upcycling - Blumentopf photo BeFunky_20140108_195005jpg_zps1876bc2a.jpg

Fertig!

Was haltet ihr vom Upcycling?
Was war eurer letztes DIY Projekt?

Tschüss

Kommentare:

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...