Mittwoch, 16. Mai 2012

Meine Überraschungs-Bandnooz-Box ist da!

Hallo :)

Auf diesen Test habe ich mich sehr gefreut. 
Die ganzen Überraschungs-Boxen überschwemmen ja die Blogger-Welt.
Allerdings gibt es noch keine mit Lebensmitteln drin.
Das wurde nun durch brandnooz nachgeholt.

Was diese brandnooz-Box ist habe ich *hier* schon einmal beschrieben.
-
Photobucket

Ich habe eine der neuen Boxen bekommen und war sehr gespannt.

Hier mal der Inhalt:
Capri Sonne
Die große Capri-Sonne in den neuen Geschmacksrichtungen "Pink Grapefruit" und "Red Fruits&;Lemon"
UVP 0,89€

Griesson
"BLACK5"-ein knuspriger Kakao-Keks mit zarter Vanille-Creme-Füllung
UVP 0,59€

Kluth
Antipasti Tomaten: servierfertig eingelegte Antipasti Tomaten mit Oregano und Olivenöl
UVP 2,49€

Niederegger
Marzipan Rumkugeln: saftiges Marzipan abgerundet mit hochwertigem Rum, ummantelt von einer hauchdünnen Kakaoschicht
UVP 1,25€

Pullmoll
Zwei zuckerfreie Variante"Kirsch" und "Limette Minze", jetzt neu mit Stevia gesüßt und mit Fruchtsaftkonzentrat noch natürlicher im Geschmack
UVP 1,29€

Reisfit
"Einfach lecker Milchreis"-der erste für die Mikrowelle
UVP 1,59€
Photobucket
----------------------------------------------
Was ich gut fand:
- es waren Produktneuheiten dabei
- das Design der Box ist gut
- es gibt eine Informationskarte mit Preisangabe 
- es sind Originalgrößen dabei
- es waren mehrere Geschmacksrichtungen eines Produktes dabei (Pullmoll und CapriSonne)
- durch Produkte wie die eingelegten Tomaten, kocht man wieder kreativer (man denkt vllt. wieder an längst vergessene Gerichte, oder man googelt nach neuen Rezepten)
 
Was ich nicht so gut fand:
 - der Wert von 9,99€ wurde nur Minimal überschritten
- es waren Produkte dabei, die es schon länger im Supermarkt zu kaufen gibt
- es könnten noch mehr Informationen zu den Produkten auf der Info-Karte stehen 
------------------------------------------
-
Photobucket

Auch wenn es noch einige Kritikpunkte bei mir (und anderen Bloggern) gab, das Team hat durch diesen ersten Testlauf viele Anregungen erhalten, wie es die Box verbessern kann. 
Daher kann (und wird) die nächste Box nur besser werden.
Lebensmittel kann man zudem immer gebrauchen - im Gegensatz zu Kosmetik... :D
Außerdem gibts ja auch bei der GlossyBox immer wieder enttäuschende Inhalte (habe ich zumindest auf anderen Blogs gelesen :D)

Vielen Dank an brandnooz für den Test!

Hier könnt ihr euch auch eine brandnooz box bestellen!

Tschüss

1 Kommentar:

  1. Also ich muss sagen dass für mich sowas wie die GlossyBox interessanter wäre... vielleicht, weil ich finde dass ich bei Lebensmittel sowieso schon recht kreativ und abwechslungsreich einkaufe, für Kosmetik aber sehr wenig Geld ausgebe. Das liegt allerdings am Studentendasein, und vielleicht werde ich mir auch mal ein, zwei Boxen holen wenn ich endlich nen Job habe -.-

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...