Donnerstag, 15. März 2012

Backe Backe ... Cookies! - Teil 1 - Januar

Hallo :)

Wie bereits angekündigt, kommt nun der erste Post zum Martha Stewart's Cookies Kalender 2012!
Jeden Monat backe ich eines der Rezepte aus diesem Kalender nach...



Im Januar starten wir mit diesen Keksen:



Ihr braucht:

225g ungezalzene Butter - weich
50g Puderzucker
1/4 TL Salz
1TL reiner Vanilleextrakt
240g Mehl
Dekozucker 

Füllung:
4 EL ungesalzene Butter - weich
2 TL fein geriebener frischer Ingwer
100g Puderzucker
1 EL Honig


- Ofen auf 180°C vorheizen
- Butter, Puderzucker und Salz mit einem Rührgerät solange rühren, bis die Mischung hell und schaumig ist
- Vanille einrühren
- Auf kleinste Stufe stellen und Mehl einrühren
- Zu kleinen Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 2 cm formen  (wenn der Teig zu sehr klebt, etwas kalt stellen)
- Die Kugeln im Dekorzucker wälzenund mit genügend Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen



-15 bis 18 min backen (bis die Kanten leicht braun sind)
- Die Backbleche nach der Hälfte der Zeit einmal rumdrehen (damit alles gleichmässig braun wird)
Kekse abkühlen lassen
- Zwei Kekse mit ein wenig Füllung besteigen und aufeinander kleben



- Für die Füllung einfach alle Zutaten zusammenrühren



*yummy*

Allerdings habe ich 2 Füllungen gemacht - ich mag keinen Ingwer O.O
Dazu habe ich einfach getrocknete Cranberries in die Füllung gerührt und den Ingwer weggelassen ^^
Außerdem fand ich die Füllung insgesamt arg süß - ich würde vllt eher Frischkäse reinrühren, denn die Kekse an sich sind auch schon recht süß. 

Viel Spaß beim nachbacken!!

Tschüss

Kommentare:

  1. Hmm die sehen echt lecker aus *_* Schickst du mir ein paar? :3 ;)

    AntwortenLöschen
  2. sehen voll lecker aus :O

    www.lauragirly-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehen wirklich seher gut aus.
    Ingwer kann ich mir aber iwie nicht ganz in Keksen vorstellen:P

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus!
    Und ich hab hier ein Stöckchen für dich http://bella-luna-tic.blogspot.de/2012/03/fragen-stockchen.html

    AntwortenLöschen
  5. Lecker!! Danke, jetzt will ich was süßes... :D

    Schöner Blog! du hast eine neue Leserin :D
    würd mich freuen wenn du mich auch mal besuchen würdest :)

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen super, super lecker aus, da bekomm ich glatt wieder hunger :D

    Hättest du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen? (:
    http://maryfee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ein Stöckchen für dich
    http://au-claire-de-la-lune.blogspot.de/2012/03/stockchen.html

    AntwortenLöschen
  8. Hi Isa, Juju hat dir zwar schon eins geschickt, aber wir wollen es uns nicht nehmen lassen und dir als kleines Gastgeschenk auch noch ein Stöckchen überreichen:
    http://sarcasm-puzzles.blogspot.de/2012/03/stockchen.html
    Ps. Sieht echt lecker und wir sehen uns dann ja am Samstagabend.
    Lg Der Vorstand ;)

    AntwortenLöschen
  9. was für ein cooles Rezept! Muss ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja super toll aus! Und statt Dekozucker Mohn zu nehmen find ich auch ne super Idee! Echt cool, dass du die Rezepte jetzt wirklich nachbackst! ;)
    LG

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...