Freitag, 15. Juli 2011

♥ Noch ein Award ♥ und *winke winke*

Hallo Leutz!

Mein Lemmi hat mich mit einem Award bedacht - DANKE Süße *knutsch*
Ich find den mal richtig hübsch :D


Es gibt keine bestimmten Regeln dazu...
Daher mache ich es kurz:
Den Award verleihe ich weiter an
Steffi von
poison-candy-wonderland :D
Ich lese Ihren Blog einfach sehr gerne und im Moment ist es dort spannender als jeder Krimi XD

---------------------------------------------------
Möchte noch eben auf zwei Gewinnspiele hinweisen - es gibt tolle Sachen zu Gewinnen!!
Die Rike (...vom Leben geschrieben) veranstaltet *hier* ein tolles Gewinnspiel
und
Die Kati hat *hier* ihr erstes Gewinnspiel am laufen!!

Schaut mal vorbei :) 
 ------------------------------------------------
 

 Sooo und nun ist es soweit - ich verabschiede mich für 2 Wochen in den Urlaub *hüpf*
Bin schon fleißig am packen und werde warscheinlich wieder (wie immer) die wichtigsten Dinge wie Handy-Ladegerät vergessen XDD

Also bleibt mir treu ^^
Bis in 2 Wochen!!
Habt ne schöne Zeit :)


Tschüss

Dienstag, 12. Juli 2011

... von Sushi, Ersatz Subway-Cookies, Kirschen und viel Schokolade ...

Hallo :)

 Am Wochenende gabs bei uns gaaaanz viel Essen XD
-
Fangen wir mal mit Freitag an:
-

Ich habe mich in diese Sushi-Box vom EDEKA verliebt!
Frisch zubereitet, ist zwar immernoch eine andere Liga - aber hier gibts sonst im Umkreis von 30 km keinen Laden der sowas anbietet. 
Von daher greife ich auch mal gerne auf sowas zurück.
Es sind wie ihr seht 6 verschiedene Sorten enthalten.
Zubereitung: 1-2 Stunden auftauen lassen - oder für wenige Sekunden in die Mikrowelle stellen...
-
Fertig :)









Enthalten sind auch: Stäbchen, Soja-Sauce (in so einer süßen Fisch-Verpackung), Ingwer und Wasabi. 



Trotzdem noch eine Anmerkung: Der Fisch und die Garnelen, stammen leider aus Aquakulturen in Thailand. Dazu werde ich später nochmal irgendwann einen extra Post machen ...

Samstag:
-
Gab es Nudeln à la Papa...


...mit Trüffel-Butter und Trüffel-Salz ...und Tomaten ... 
Man sollte dazu sagen - mein Vater ist ein absoluter Feinschmecker. 
Er gönnt sich gerne mal so einen Luxus O.o
Ich muss das jetzt nicht unbedingt haben - aber schmecken tut es XD


Nachtisch: Kirschen *yummy*

Sonntag:

Schokoflash!!!
... und es wurde auf meine (hoffentlich) bestandenen Prüfungen angestoßen XD

...mmhhh Bueno!!



... und ich habe bei EDEKA diese UNGALBLICH!! geilen leckeren Kekse gefunden:

Chocolate Chunk!!


















-
-
-
Leider hatten die gerade die Sorte "White Chocolate Macadamia" nicht da - die esse ich bei Subway wirklich sehr sehr sehr sehr ... gerne... danach bin ich quasi süchtig O.o 



Daher habe ich die mit "normaler" Milchschoki drinne mitgenommen - die kann man übrigens für 20 Sekunden in die Mikrowelle stecken und schon hat man das ultimative Subway Cookie Gefühl :D

...

Na ja der Tag endete dann weniger schön - mit einem McDonalds essen im Auto O.o
Aber wenigstens hatte ich da Trost von meinem McFlurry *lach*

Machts gut ihr Lieben!!
*wink*

Sonntag, 10. Juli 2011

Test: Neutrogena® Visibly Clear® Pink Grapefruit - Tägliche Waschcreme

 Hallo ihr Lieben :)

Heute muss ich unbedingt diesen Produkt-Test posten.
Das hab ich schon viel zu lange vor mir hergeschoben O.o
*Asche auf mein Haupt*

Es geht um:
Neutrogena® Visibly Clear® Pink Grapefruit - Tägliche Waschcreme

Der Aktions-Blog hatte damals 500 Tester für dieses Produkt gesucht. Ich wurde angenommen - Danke nochmals :)

--------------------------------------------------------------------

Das Produkt verspricht:
Für Frauen mit sensibler und gleichzeitig unreiner Haut: 
• die Pink Grapefruit Tägliche Waschcreme ist besonders sanft zu empfindlicher Haut und bekämpft Unreinheiten trotzdem effektiv.
• mit ihrer luftig-cremigen Textur reinigt sie die Haut sanft.
• die MicroClear®-Technologie reinigt die Haut porentief, ohne sie auszutrocknen und beugt Pickeln und Mitessern effektiv vor.
• der erfrischende Pink Grapefruit-Duft macht die tägliche Reinigung zu einem echten Wohlfühlerlebnis.
Für eine reine, frische und gesund aussehende Haut, an jedem Tag.

Anwendung:
Morgens und abends auf das feuchte Gesicht auftragen und einmassieren. Gründlich abwaschen. Die empfindliche Augenpartie aussparen. Bei Augenkontakt gut mit Wasser ausspülen. Nur zur äußeren Anwendung.

 Getestet:
Die Verwenderinnen sind überzeugt:
Die Waschcreme ist besonders sanft zu empfindlicher Haut und bekämpft Unreinheiten trotzdem effektiv.*
98 % – Die Waschcreme ist ganz sanft zur Haut
91 % – Die Waschcreme reinigt die Haut, ohne sie zu reizen oder auszutrocknen
95 % – Die Waschcreme entfernt Schmutz, Öl und Hautunreinheiten 
(*Johnson & Johnson Konsumentenbefragung, 450 Testerinnen, Deutschland, Mai 2011)

Inhaltsstoffe:
Aqua, Cetyl Alcohol, PPG-15 Stearyl Ether, Polysorbate 60, Steareth-21, Salicylic Acid, Glycerin, C12-15 Alkyl Lactate, Cetyl Lactate, Stearyl Alcohol, Citrus Grandis Fruit Extract, Panthenol, Potassium Cetyl Phosphate, Menthol, Xanthan Gum, Myristyl Alcohol, Propylene Glycol, Sodium Chloride, Isopropyl Alcohol, Alcohol Denat., Cocamidopropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate, Disodium EDTA, Glycolic acid, Lactic Acid, Sodium Hydroxide, BHT, Benzalkonium Chloride, Parfum, CI 16035
 (Quelle: Neutrogena)

-----------------------------------------------------------------------

















Die Proben vom Pink Grapefruit Waschgel habe ich alle schön fleißig an meine Freunde weiterverteilt.

-

Ich sage:

• "die Pink Grapefruit Tägliche Waschcreme ist besonders sanft zu empfindlicher Haut und bekämpft Unreinheiten trotzdem effektiv":
Also ich habe die Waschcreme nicht jeden Tag benutzt. Sobald ich Pickel hatte, habe ich die Waschcreme an genau den Stellen aufgetragen und mein Gesicht dort gereinigt. 
 So hat das ganze super funktioniert. Die Pickel gingen nach 1-2 Tagen zurück. 
Danach habe ich wieder eine andere Waschcreme verwendet. 
Nach dem Reinigen hat sich meine Haut nicht trocken und angespannt angefühlt, sondern schön weich und frisch.  

• "der erfrischende Pink Grapefruit-Duft macht die tägliche Reinigung zu einem echten Wohlfühlerlebnis":
Ich bin kein Fan von Grapefruit und Zitronen-Duft. Mich erinnert das alles immer an Reinigungsmittel -.-
Der Geruch ist allerdings - zum Glück! - nicht sehr penetrant. 

Fazit:

Ich kann nur sagen - die Waschcreme erfüllt ihren Zweck - die Pickel gehen realtiv schnell zurück. Allerdings verwende ich sie ja auch nicht jeden Tag und nicht im ganzen Gesicht. Zur dauerhaften Benutzung und Nebenwirkungen kann ich also nichts sagen.
 Auf anderen Blogs hatte ich gelesen, dass nach 1 Woche Anwendung die Pickel nicht verschwunden, sondern verstärkt aufgetreten sind.
Manche haben das Produkt nicht vertragen, andere sind super damit zurecht gekommen.
Die Meinungen waren also alle sehr unterschiedlich.

Waschcremes sind immer eine Wissenschaft für sich. Jeder hat eine andere Gesichtshaut, die anders reagiert. Daher sollte man selbst austesten, was man verträgt und wovon man lieber in Zukunft die Finger lässt. Meine Gesichtshaut ist nicht sehr empfindlich. Daher habe ich nicht so viele Probleme mit Unverträglichkeiten von Produkten.

Wenn ihr Grapefruit mögt - könnte es ein gutes Produkt gegen Pickel für euch sein ;)

Tschüss

Freitag, 8. Juli 2011

Test: www.monsterzeug.de

Hallo :D

Ich habs geschafft!! 
Die Zwischenexamens-Prüfungen liegen jetzt hinter mir!!
Die Mündlichen habe ich auf jeden Fall bestanden - die schriftlichen Ergebnisse bekomme ich noch O.o 
Egal - ich hoffe einfach mal das ich überall bestanden hab XD 
Danke für's Däumchen drücken!!

Für euch gibts von mir heute einen Online-Shop Test ^^
-----------------------------------------------------------------------------------

Verrückte Geschenke und Geschenkideen gibts bei Monsterzeug.de

Ich durfte mir ein Produkt aussuchen - was mal wieder - nicht ganz leicht war.

Aber ich hab mich dann für ein Flexibles Outdoor-Kamerastativ entschieden.

(Diese beiden Süßen hier haben knapp verloren)


... XD ...

Hier erstmal die Beschreibung zum Kamera-Stativ:

Superbiegsames Dreibein-Kamerastativ
"Dürfen wir vorstellen: Dein neuer, dreibeiniger Freund!
Gerade als Du Dich damit abgefunden hast, dass die Welt der Fotografie mit keinen unglaublichen Erfindungen mehr aufwarten kann, taucht ein Dreifuß auf, der die herkömmlichen Stative so praktisch aussehen lässt wie einen viereckigen Tisch mit drei Beinen. Klar, das Dreibein-Kamerastativ sieht aus wie eines von diesen Monsterdingern aus dem Film "Krieg der Welten". Dieses kleine Stativ ist jedoch gleichzeitig so wunderbar flexibel, dass es Deine Kamera schlicht überall unterstützen kann, ganz egal, wohin Deine Abenteuerlust Dich hin verschlägt."
...
Auch im Urlaub wirst Du aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen, wenn früher unmögliche Aufnahmen und Winkel dank Deines neuen Outdoor Kamerastativs plötzlich gelingen - wie macht er das bloß?"

Produktinfos:
  • Superbiegsames Dreibein-Kamerastativ
  • Kompakte Maße (Anmerkung von mir: ca. 18x4 cm!!)
  • Idealer Begleiter für unterwegs
  • Einfache Montage
 --------------------------------------------------------------


Der Shop ist in übersichtlichen Kategorien aufgebaut:

Aktuelles
 Nach Personen
Nach Anlässen
Nach Geburtstagen
Nach Preis
Nach Themen
Originelles

Versandkosten: 3,90 Euro

Zahlen könnt ihr per: Paypal, Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme, Barzahlung, Sofortüberweisung
-----------------------------------------------------------------

Richtig klasse finde ich, dass dieser Shop bei dem GoGreen Projekt mitmacht!!
So wird die Umwelt weniger belastet :)

Monsterzeug hat einen eigenen Blog und sind auch bei Facebook zu finden.
 Weiterhin sind Sie Trusted-Shops geprüft.

Das Päckchen war richtig schnell da - 2 Tage hats nur gebraucht !!

--------------------------------------------------------------------

Das einzige Problem, welches ich habe ist folgendes:
Der Hersteller verschickt ein Produkt, welches nicht dem, auf der Produktverpackung gleicht O.o
Sehr selbst - dieses Rechteck oben drauf, soll angeblich mit dabei sein - ist es aber nicht.


Na ja meine Digi-Cam lässt sich auch ohne dieses Modul draufschrauben - von daher nicht soo schlimm... Aber trotzdem irgendwie Täuschung O.o
Sogar in der Bedienungs-Anleitung steht was von diesem Teil... tjaja
Den Hersteller kann man leider nicht im internet finden - sehr schlau gemacht - so kann man sich wenigstens nicht beschweren.
Sowas mag ich garnicht!








Zusätzlich habe ich noch so einen süßen Knet-Anhänger bekommen.







DANKE an Monsterzeug und den netten E-Mail Kontakt :)

Den Gutschein-Code gebe ich an euch weiter - da ich ja bis zum 31.07 eh nicht in Deutschland bin ^^
Vllt. kann ihn ja wer gebrauchen ...

---------------------------------------------------------------------------
Gutscheincode für euch - Gültig bis zum 31.07.11:
 MONSTER
(Mindestbestellwert = 35 Euro)
-----------------------------------------------------------------------------

Also von mir gibt es für diesen Shop auf jeden Fall ein:

 
Daumen hoch!!!
------------------------------------------------------------------------

Ich werde meinen neuen dreibeinigen Freund auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen und ausgiebig testen :D

Habt ihr Namens-Vorschläge?? 


Tschüss

Gutscheincode: www.pur-live.de 7 Tage testen

Guten Morgen meine Lieben :)

Ich kann nicht mehr schlafen - auch wen meine Prüfung erst um 10:30 Uhr ist -.-
Daher wollte ich mal eben einen Gutschein-Code posten, der mir gestern zugeschickt wurde.

Auf Pur-Live gibt es ab Dienstag einen neuen Kurs.
Um diesen testen zu können gebt: ZUMBA auf der Seite ein.
Damit könnt ihr kostenlos (und ohne weitere Verpflichtungen!) 7 Tage die Seite testen.


"NEWS:
1.      ZUMBA!
ab Dienstag 12. Juli 2011 live um 18 Uhr!
(jeden Dienstag und Donnerstag Live 18 Uhr danach täglich on-demand / auf Abruf, dann wann man will)
Wer ZUMBA testen möchte, einfach wieder normal einloggen und den Code ZUMBA im Feld Gutschein eingeben!
Eine Woche ZUMBA (und pur-life mit den Neuerungen - dank den Konsumgöttinnen) testen!
(keine Verpflichtung, keine Verlängerung usw..)"

Meine Test-Zeit *siehe hier* ist leider auch schon etwas länger abgelaufen. Daher werde ich diesen Code gerne benutzen um mich vor dem Urlaub nochmal richtig Fit zu machen :D

Danke an Pur-Live und Michael!!


*waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah* jetzt gehts gleich ab zur vorletzten Prüfung - mündlich O.o ...ich HASSE mündliche Prüfungen!!

Hier gibt es weitere Smilies

Tschüssi

Mittwoch, 6. Juli 2011

Mein Urlaub steht an - es geht nach Italien!!

Hallihallo :)

Im Moment bin ich etwas im Stress - 3 Tage Prüfungen stehen an.
Heute war schon meine erste mündliche Prüfung.
Gleich Mal ein Thema von dem ich so gut wie keine Ahnung hatte XDD
Aber trotzdem mit 2 bestanden O.O
Jahaa Lächeln und winken hilft halt doch XD


Morgen gleich mal vier schriftliche Prüfungen an einem Tag und am Freitag nochmal eine Mündliche. 
Also drückt die Daumen :) 
Danach sind für mich quasi Ferien!!!
*yes*

Und dann gehts ab dem 15.07. ins Land der Pizza und Pasta:
 Nach Bella Italia *hüpf*

Für den Urlaub habe ich nun auch die passende Lektüre (die beiden Bücher in der Sidebar werden daher für die 2 Wochen auf Eis gelegt ^^):


Beppe Severgnini, Kolumnist für den CORRIERE DELLA SERA und 2004 zum »Europäischen Journalisten des Jahres « gewählt, lüftet das bestgehütete Geheimnis dieser Welt: Was denken Italiener? Wie fühlen sie? In einer zehntägigen Reise entführt er uns dorthin, wo das Herz Italiens schlägt: an Strände, Flughäfen, auf Piazzas und Straßen, in Hotels, Restaurants, Museen, in die Einsamkeit der Fußballarenen und in das Gedränge im Schlafzimmer.
 (Quelle amazon.de)

 Mit ins Auto kommen auch noch diese beiden Hörspiele:



 Ich liebe beide sehr. 
Der Sprecher ist lustig und die Hörspiele und die Bücher (habe beides XD) sind viel vieeel besser als der Film (den fand ich irgendwie schlecht O.o).

2 Wochen Toscana!!



Was mich ja mal brennend interessiert ist:
Habt ihr Tipps für die Toscana?
Wart ihr schon da? Was habt ihr euch angesehen?
Und vor allem: Was habt ihr euch da so gekauft??
Bestimmte Kosmetik, die es hier nicht gibt?
Tolle Süßigkeiten?

Auf meinem Zettel stehen schon:

- Pan di Stelle: die geilsten Kekse der Welt O.O
davon gibts auch Müsli und Kuchenbackmischungen.
Ich denke dieses Jahr kommt alles mit nach Hause :)


- Pastiglie Leone: Zuckerbonbons die nach "Regenbogen" schmecken sollen - es gibt sie allerdings noch in 100 anderen Geschmacksrichtungen.
Ich habe die noch nicht probiert.
Entweder ich werde sie Lieben oder Hassen O.o


Natürlich wird auch wie üblich Olivenöl, Balsamico, Parmesano und Parmaschinken in den Korb wandern ^^
 
....

Ist schon wieder alles viel zu lang geworden hier - ich geh jetzt lernen!!

Tschüss

Dienstag, 5. Juli 2011

Haarentfernung mit Zuckerpaste = Sugaring

Hallo :)

Heute geht's weiter mit nem ganz tollen Thema:
Haarentfernung


Bei diesem Thema gibt es viele verschiedene Meinungen.
Auch ich habe bereits viele Methoden ausprobiert, um die lästigen Häärchen loszuwerden.
 Neben dem normalen Rasieren (nass und trocken) habe ich auch schon Wachsstreifen, Haarentfernungscreme und Epilieren hinter mir. 

Mich nerven alle Methoden XD 

Wachsstreifen haben bei mir nichts gebracht, auf dem Streifen sind höchstens 4-5 Häärchen kleben geblieben O.o
Auch die Creme ist nicht meins - die stinkt zum Himmel und selbst nach 15min. einwirken (normal ist so 5-10), bleiben noch Häärchen übrig.
Einzig Epilieren funktioniert - hier ist nur das Problem, dass ich nur meine Schienbeine epilieren kann, ohne meine Schmerzgrenze zu überschreiten XD
Alles andere ist die Hölle. 
Positiv dabei ist, die Haare bleiben wirklich 1-2 Wochen weg und es wachsen weniger und dünnere Häärchen nach. 
Nachteil: es tut weh, es ist laut und es gibt mehr kleine Pickelchen, da die Haare nun nicht mehr "stark" genug sind, durch die Haut zu kommen. 

Bisher habe ich mich immer mit Epilieren und Rasieren abgewechselt. 
------------------------------------------------
 Schon vor vielen Monaten habe ich im TV eine Reportage über Haarentfernung mit Zuckerpaste, in einem professionellem Studio gesehen. 
Daraufhin habe ich Internet-Recherche betrieben. 
Allerdings hat mich dann der Preis der Zuckerpaste im Internet schnell wieder abgeschreckt und ich habe das ganze wieder vergessen.

Vor kurzem bin ich über Umwege wieder auf das Thema gekommen und habe noch einmal gegoogelt ^^ 

Dabei habe ich das hier entdeckt:
Camsakizi Ağda


















Das ist eine Zuckerpaste, die in fast jedem Türkischen Laden zu finden ist. 
In Kassel gibt es neben der Grünen Dose auch noch eine Rote. 
Diese enthält Warmwachs, das man mit Stoffstreifen benutzen sollte.
Die Verkäuferin meinte aber, dass sie auch immer die in der Grünen Dose nimmt. 



Ich habe spontan auch noch eine andere Marke für den gleichen Preis mitgenommen. 
Die "Sesu"-Paste habe ich aber noch nicht ausprobiert. Vllt. gibt es da ja auch keinen großen Unterschied O.o Davon gibt es auch noch eine rote Version (auch wieder die Warmwachs-Variante). 



Beide Töpfchen kosten 1,99 Euro und enthalten ca 250-270Gramm.
















Benutzung: Man stellt das Töpfchen für wenige Minuten in ein heißes Wasserbad.Wenn man den kleinen Topf leicht eindrücken kann, hat die Paste die richtige Konsistenz.


Am Anfang sieht die Paste so aus:


Gegen Ende wird sie milchig-weiß und trüb (davon lieber keine Fotos XD).
--------------------------------------------------------



Hier mal ein paar Anwendungs-Videos:




Wer gerade keinen Türken-Laden in der Nähe hat, kann sich die Zuckerpaste wohl auch Zuhause selbst machen (mit Zitronensaft, Wasser und Zucker).
------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Erlebnisse:

Bei mir hat es beim ersten Mal sofort funktioniert. Das ganze hat keine große Sauerei gegeben ;)
Man muss die Paste erst wieder etwas abkühlen lassen, sonst ist Sie zu flüssig. 
Ich benutze dazu auch immer dieses Baby-Puder, mit dem reibe ich die Stellen ein, die enthaart werden sollen:


Man sollte das ganze auf jeden Fall im Bad oder neben einem Waschbecken machen. Wenn etwas schief geht und die Paste nicht die richtige Konsistenz hat, dann kann man sich  das Zeug sofort mit warmen Wasser runter spülen - ohne alles mit der Paste voll zu kleckern.

Mittlerweile hatte ich auch schon ein paar Pannen. Wenn die Paste zu weich ist, bekommt man sie nicht mehr gescheit vom Bein ab, ist sie zu hart nimmt sie zu schnell diese weiße Konsistenz an und wird total ööhm "unhandlich". Es bleiben Fetzen auf dem Bein kleben und diese gehen auch nur noch mit warmen Wasser ab. 
Also wenn es so weit ist, Paste abwaschen und neuen Klumpen aus dem Döschen holen ;)
Ihr seht, es ist schon eine kleine Wissenschaft für sich. Wenn man es allerdings irgendwie geschafft hat einen Mittelwert zu finden, kann man damit wirklich gute Ergebnisse erziehlen.

Ansonsten einfach mal die nette Verkäuferin fragen wie die das machen, sehr viele Türkinnen machen das so - von daher ist da wohl auch irgendwo ein Trick bei XD
Nachteil:  
Neben der Sauerei, die passieren kann, wenn man nicht die richtige Konsistenz der Paste gefunden hat - dauert die Prozedur (zumindest bei mir) auch sehr lange. Mit mehr Übung wird es (hoffe ich) wohl schneller gehen.
Bei meinem letzten Versuch meine Beine zu enthaaren - wurde die Paste zu meinem Ärger immer zu schnell milchig. Dadurch habe ich das Töpfchen für beide Beine fast zur Hälfte geleert O.o
Weiteres Problem - wenn man die Haare so entfernt haben möchte, muss man sie natürlich auch auf eine bestimmte Länge wieder wachsen lassen.
Also nicht für jeden geeignet ;)
Vor allem im Sommer ein Nachteil - man möchte ja nicht 1-2 Wochen mit langen Jeans bei 30 °C rumlaufen.

----------------------------------------------
Ergebnisse: 

Ich habe meine Beine (es hat bestimmt ne 3/4 Stunde gedauert) und meine Achseln mit der Paste enthaart.
Beides hat weh getan - aber nicht so sehr wie beim epilieren. Ich atme immer beim abziehen der Paste aus XD
Ich werde die Paste auf jeden Fall weiterhin bei meinen Achseln anwenden.
Ich hatte 3 Wochen keine Haare mehr O.O
Bei meinen Beinen hat es gut 2 Wochen gehalten.
Es kamen auch weniger wieder, als vor dem sugaring.
Von daher auch: Daumen hoch :)
Außerdem hat es nur 30-60 min. gedauert, bis sich meine Haut wieder komplett beruhigt hat (beim Epilieren hat es oft über Nacht gedauert!!).
Für meine Beine fehlt mir im Moment noch die Übung und die Zeit.
Allerdings werde ich mich mal um Tipps bemühen, damit das alles besser funzt.


Fazit:
Wenn ihr ein wenig experimentierfreudig seid und auch mal ab und zu am We etwas Zeit habt, probiert es unbedingt mal aus.
Beim Epilieren braucht man ja auch eine bestimmte Haarlänge, bis man das Gerät wieder benutzen kann.
Von daher kein großes Hinderniss für Leute, die diese Methode bevorzugen.
Ich finde diese Methode ist auf jeden Fall sanfter.
Die Haut ist nicht so gereizt wie nach dem Epilieren.
Außerdem habe ich meine Beine komplett enthaaren können (oben habe ich ja bereits geschrieben, dass das beim Epilieren nicht geht, wegen der Schmerzen).
Daher: Es tut nicht so sehr weh wie beim Epilieren!
Es ist auch günstiger als ein Epilierer.
So ein Töpfchen kann gut für 3-4 Monate halten (je nach dem was man damit alles enthaaren möchte XD und wie viel man experimentieren muss).
Wenn mans drauf hat, geht das ganze bestimmt auch schneller als in einer 3/4 Stunde O.o
Das ganze hält länger als beim Rasieren oder beim entfernen mit der Enthaarungscreme.
Bei mir erziehlt es erheblich bessere Ergebnisse als mit Wachs-Streifen.

Also: Daumen hoch ^^



Was habt Ihr so für Erfahrungen??

Tschüss

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...