Samstag, 28. Mai 2011

The Book of unwritten Tales - oder auch: Geiles Spiel!

Hey :)

Also ich oute mich jetzt auch mal als eine kleine Zockerin.
Von Gothic über Drakensang oder Anno, Siedler und Die Sims habe ich schon viele PC Games durch.
Zuhause steht auch seit geraumer Zeit eine Wii an der ich in letzter Zeit allerdings kaum spiele O.o

jaja... ich dachte mir, ich stelle euch heute mal mein aktuelles Zocker-Game vor:

The Book of Unwritten Tales 

Super Grafik, witzige Dialoge, durchdachte Story!!
Auf das Spiel bin ich durch diese Website gestoßen:
Dort gibt ers kleine Online Games, bei dem man versuchen muss einem armen Menschen den Tag so zu versauen, dass er komplett ausrastet.
Ich sag euch: versucht es - es macht süchtig!

Und diese lustigen Erfinder, haben nun ihr erstes PC Spiel rausgebracht.

Mit Kommentaren wie diesen, hat sich dieses Spiel in mein Herz geschlichen XD :

"Oooh ein Hoppelhasen-Flauschi-Bauschi-Bunny...
Ganz weiß und weich und herzallerliebst...
Ich möchte es knuddeln und wuddeln und...
Es... es ist ein Kanienchen.... ein weißes!"


Die Synchronstimme von Justus Jonas (von den drei ???) tut ihr übriges :)

Es hat sehr viele Auszeichnungen bekommem (siehe auch Amazon)

"The Book of Unwritten Tales ist ein turbulentes und humorvolles Point & Click Adventure in einer herrlich schrägen Fantasy-Rollenspielwelt mit zahlreichen Anspielungen auf die großen Filme, Bücher und Spiele des Genres! In einem vom Krieg erschütterten Land hütet der greise Gremlin Archäologe Mortimer MacGuffin das dunkle Geheimnis eines mächtigen Artefakts. Wer immer diesen Schatz sein Eigen nennt, wird das Schicksal der Welt bestimmen. Während die finstere Armee der Schatten ihre besten und verschlagensten Agenten aussendet, das Geheimnis an sich zu reißen, stolpern auf Seiten der Allianz vier Helden Widerwillen unverhofft ins Abenteuer: Der knuffige Gnom Wilbur Wetterquarz, die atemberaubend attraktive Waldelfe Ivo, der freischaffende Freibeuter Nate Bonnet mit seinem pelzigen Begleiter, den alle nur „Das Vieh" nennen. Auf der haarsträubenden Jagd nach dem Artefakt begleitet der Spieler das Heldenquartett durch eine herrlich verrückte Fantasywelt voller zauberhafter Landschaften, tonnenweise Gehirnschmalz fordernder Rätsel und lernt dabei über 40 verschiedene liebenswert charmante Charaktere kennen: von manischen Magiern, spielsüchtigen Krämern, kapitalen Kampftrollen, zweiköpfigen Ogern, vegetarischen Drachen und senilen Mumien bis hin zu depressiven Zombies und durchgeknallten Erdwichteln."
-
Falls ihr Interesse habt, dass ich euch noch weitere Spiele egal ob wii oder PC vorstelle, dann sagt bescheid... und wenn nicht... mache ich's vllt. trotzdem ^^ 

Tschüss!!

1 Kommentar:

  1. Yay, endlich noch ne Bloggerin, die über Nagellack UND Games posten kann! :D Und wenn du sowohl Gothic als auch die Sims spielst, bist du mir nochmal doppelt so sympathisch ;) Ich habs bisher gelassen, weil sich für sowas eh keiner meiner Leser interessiert, schätze ich - aber wenn man mich fragen würd, würd ich sofort weitere Spielvorstellungen von dir lesen wollen!
    ;)
    Liebe Grüße von der Winterzwiebel~

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...